Profil  |  Goldschmiedekurse  |  Kontakt  |  Links

Veranstaltungsort   |  Aktuelle Kurse   |  Anmeldung   |  Teilnehmer Impressionen

 

 

Santanyi auf Mallorca

  Casa Lluna 6
Strände
Sehenswürdigkeiten


 
Die Stadt des goldenen Steins

Im Südosten der Insel Mallorca, liegt das kleine, aber lebendige Städtchen Santanyi - nur 3,5 km von der Küste entfernt. Sie ist die Stadt des goldenen Steins, des Santanyier Marès. Ihren Namen hat die Stadt vom umgangssprachlichen Abschliff der Worte, „Santi Annini“ Lamm Gottes, dies wurde zum Siegel und Wappen der Stadt und schmückt als Schlussstein die gotischen Kreuzrippenbögen der „Capella del Roser“, der Rosenkranzkapelle aus dem 13. Jahrhundert.

Santanyi hat seine Ursprünglichkeit bewahrt. Touristenrummel ist hier fremd. Ein wunderschöner Innenstadtkern, der verkehrsberuhigt ist und sich in kleinen Gassen rund um die Plaza Mayor und die Andreas-Kirche entwickelt hat, bietet an zwei Wochentagen (Mittwoch und Samstag) reges Markttreiben. Die Plaza Mayor mit ihren vielen Cafes und Tapabars bietet zu jeder Tageszeit ein open-air-Vergnügen der besonderen Art. Santanyi ist die Stadt der Kunst und Kultur, viele Galerien und ganz spezielle Interieur- und Design-Geschäfte prägen die kleinen Straßen und verwinkelten Gassen.

In wenigen Minuten sind die schönsten Strände Mallorcas zu erreichen. Von den fjordartigen Buchten mit feinen Sandstränden (baumbestanden bis an das Meer wie z.B. Cala Mondrago, Cala Santanyi und Cala sÁmonia), an der Ostküste, bis hin zu den langen Dünenstränden der Westküste (z.B. Platja des Tréncs und Platja es Carbo), bietet sich Ihnen ein abwechslungsreiches Naturerlebnis. Dieser Teil Mallorcas beheimatet darüber hinaus eine Vielzahl von hervorragenden Restaurants, vom typisch mallorquinischen Restaurant bis zum Gourmettempel.


  Copyright © 2006 - 2012 Eckhard Adler · Design & Programmierung Angela Loose · All rights reserved  |  Impressum